Ferienwohnung Mallorca günstig buchen

Für den Urlaub bietet sich die Ferienwohnung Mallorca günstig an. Es erweist sich teilweise als schwierig, eine Unterkunft zu einem günstigen Preis zu finden. Aus diesem Grund solltet ihr euch frühzeitig mit dem Thema beschäftigen. Es stehen für die Übernachtung verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, die es ebenfalls mit den eigenen Bedürfnissen abzuklären gilt.

Alternativen zur Ferienwohnung

Auf Mallorca bieten sich verschiedene Varianten an, die den Urlaubern zur Übernachtung zur Verfügung stehen. Die Angebote unterscheiden sich in den Punkten Platzbedarf, Privatsphäre, Anzahl der Personen, Verpflegung und vor allem der Preis. Diese Unterschiede beziehen sich auf alle Inseln der Balearen und auf das Festland von Spanien. Die Kosten werden bei allen Angeboten grundsätzlich pro Nacht angegeben.

  • Ferienwohnung Mallorca - Ferienwohnung Mallorca günstig buchenFerienwohnung: Die Ferienwohnung ist mit einer Wohnung in Deutschland zu vergleichen. Diese verfügt teilweise über mehrere Schlafzimmer und eine ausgestattete Küche. Abhängig vom Vermieter und den Begebenheiten kann eine Nutzung des Gartens möglich sein. Dies ist kein Muss und nicht bei allen Ferienwohnungen der Fall.
  • Ferienhaus: Das Ferienhaus auf Mallorca kann in der Stadt, am Stadtrand oder in der Umgebung sein. Wie die Ferienwohnung ist die Wohnfläche vollständig ausgestattet. Die maximale Anzahl der Personen ist der jeweiligen Beschreibung zu entnehmen. Abhängig von der Lage kann ein Garten bei Ferienhäuser auf Mallorca vorhanden sein oder nicht.
  • Finca: Eine klassische Variante der Ferienhäuser auf Mallorca ist eine Finca. Diese verfügt grundsätzlich über ausreichend Gartenfläche. Oftmals befindet sich im Garten ein Pool. Eine Finca ist grundsätzlich ländlich gelegen, weshalb ein Mietwagen benötigt wird.
  • Hotel: Das Hotel stellt den Gegensatz zur Ferienwohnung und Finca dar. Der Platz pro Person beschränkt sich auf das Nötigste. Bei Verlassen des Raumes ist die Privatsphäre vorbei. Familien müssen sich oftmals auf mehrere Zimmer aufteilen, weshalb sie im Urlaub teilweise getrennt sind

Preis der Unterkünfte vergleichen

Die Preisunterschiede der verschiedenen Unterkünfte auf Mallorca lassen sich mit anderen Regionen vergleichen. Das Hotel ist oftmals teurer als eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Ein Hotel bietet die Vorteile, dass sie sich in erster Linie in der Nähe des Strandes befinden. Ein weiteres Angebot der Hotels ist die Verpflegung. Abhängig vom Hotel und der Buchung kann es sich um Frühstück, Halbpension oder all inclusive handeln. Diese Auswahl besteht bei einer Ferienwohnung nicht und bringt zusätzliche Kosten mit sich, die im Laufe des Urlaubs entstehen. Unter Berücksichtigung aller Details bleibt das Hotel durch den höheren Personalaufwand teurer. Die Unterschiede zwischen Ferienwohnung und Ferienhaus beziehen sich in erster Linie auf Umgebung. Ferienwohnungen sind häufig mitten in der Stadt. Ferienhäuser findet man häufiger am Stadtrand und hier hat man keine direkten Nachbarn die man am Abend oder am Morgen stört, da das Ferienhaus häufig von einem Garten umgeben ist. Die unterschiedliche Ausstattung kann sich ebenfalls auf den Preis auswirken. Dementsprechend müsst ihr damit rechnen, dass die Finca auf Mallorca teurer ist als eine Ferienwohnung.

Tipps zum günstigen Mieten

Für den günstigen Urlaub auf Mallorca gibt es einige Tipps, die sich in der Urlaubskasse bemerkbar machen. Wichtig ist, dass ihr nicht ausschließlich auf den Preis achtet, sondern die Tipps mit euren Vorstellungen abstimmt. Auf diese Weise könnt ihr euch über eine günstige Ferienwohnung Mallorca und einen gelungenen Urlaub freuen. Die Bewertungen und Beschreibungen der Unterkünfte auf Mallorca zeigen, was ihr zu erwarten habt.

  • Esszimmer einer FerienwohnungRechtzeitig buchen: Für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Fincas auf Mallorca besteht eine große Nachfrage. Um sicher die freien Tage in privater Atmosphäre verbringen zu können, muss früh gebucht werden. Dies ist vor allem bei speziellen Wünschen, wie einer Mallorca Ferienwohnung am Meer und Strand wichtig.
  • Jahreszeit abstimmen: Bei Hotels ist der Unterschied im Preis größer als bei Ferienwohnungen. Teilweise besteht auf Mallorca ein Unterschied entsprechend der Jahreszeit und Saison. Die Nachfrage hat Einfluss auf den Preis. Vor allem Frühling und Herbst sind zu empfehlen.
  • Lage: Eine zentrale Lage in Stadtnähe oder am Meer wirkt sich auf die täglichen Kosten aus. Auf Mallorca sind die Wege kurz, weshalb über eine Ferienwohnung im Landesinneren nachgedacht werden sollte. Vor allem Palma ist durch die kurzen Wege nach dem Flug, Strand, Party und Sehenswürdigkeiten beliebt. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreut sich Cala Millor.
  • Größe: Ein weiterer Faktor ist die Größe der Wohnfläche und des Grundstücks. Idealerweise wird diese auf die Anzahl der Gäste angepasst und im Preis- Leistungsverhältnis betrachtet. Für den Urlaub auf Mallorca bieten sich große Fincas für befreundete Familien oder größere Gruppen an. Dies reduziert die Kosten pro Person auf Mallorca. Ferienwohnungen lohnen sich hingegen häufig schon für zwei Personen, da diese deutlich günstiger sind.
  • Wohlfühlen im Urlaub: Improvisieren und Kompromisse sollten nicht die Grundlage im Urlaub auf Mallorca sein. Dementsprechend sollte die Verfügbarkeit eines Grills und Gartens bei Bedarf abgeklärt werden. Ein Spielreich sollte für Kinder auf Mallorca vorhanden sein. In Ferienwohnungen ist dies hingegen eher selten geboten.
  • Pool: Ein Pool ist für die Tage auf Mallorca bei allen Altersklassen beliebt. Dieser kann auch bei einer Ferienwohnung auf Mallorca vorhanden sein, das ist jedoch eher selten den Fall.

Urlaub mit einer Ferienwohnung auf Mallorca individuell planen

Es lohnt sich beim Urlaub auf Mallorca einen Mietwagen zu mieten, vor allem wenn man sich für eine Ferienwohnung entscheidet. Auf diese Weise lassen sich alle Strände und Sehenswürdigkeiten erreichen. Durch die Mobilität des Mietwagens besteht jederzeit die Möglichkeit in die Städte zum Bummeln zu fahren. Die vielfältigen Möglichkeiten lassen zu, dass der Urlaub nach eigenen Wünschen geplant wird. Da keine Verpflegung im Preis enthalten ist, hält es die Gäste auf Mallorca nicht fest.