Urlaub auf Mallorca günstig buchen – die besten 10 Ausflugsziele

Den Urlaub auf Mallorca günstig buchen hat keinen Einfluss auf die Unternehmungen auf der Baleareninsel. Für den Familienurlaub nach Mallorca werden Pauschalreisen bevorzugt. Um in den freien Tagen keine Langeweile aufkommen zu lassen, bieten sich verschiedene Ausflüge auf Mallorca an. Vor allem bei Reisen mit Kindern sollte auf die Weiterempfehlung geachtet werden. Die Bewertungen geben Aufschluss, wo Kinder und Eltern auf Mallorca auf ihre Kosten gekommen sind. Nicht zu vergessen sind die Bewertungen der Hotels, welches auf Mallorca gebucht werden soll.

Durch eine entsprechende Vorbereitung lassen sich Hotels und Ausflügen günstig auf Mallorca buchen. Die Angebote sind zu vergleichen und können nach Belieben genutzt werden.

Menschen an einem Strand

Die besten Ausflugsziele

Die Insel Mallorca liegt vor Spanien und hat vieles zu bieten. Nicht alle Ausflüge sind für die Reise nach Mallorca mit Kind ideal. Die Weiterempfehlung lässt Streu von Weizen trennen und den Urlaub planen. Zeit für die Möglichkeiten im all inclusive Club auf Mallorca bleibt ausreichend vorhanden.

Strände von Mallorca

Entlang der Küste von Mallorca befinden sich zahlreiche Strände. Diese setzen sich aus Kies- und Sandstränden zusammen. Für Kinder bieten sich unter anderem die Strände von Cala Ratjada an. Ebenfalls zu erwähnen ist der Playa de Port de Pollenca auf Mallorca. Ruhiges Wasser und ein flacher Gang ins Wasser sind für kleine Kinder wichtig.

Yachthafen von Cala d´Or

Auf Mallorca lassen sich als Erst- oder Zweitwohnsitz mehrere reiche Menschen nieder. Dies lässt sich am Yachthafen begutachten. Die vielen hübschen Boote sind ein Besuch wert. Von dort aus werden Fahrten auf Booten um die Insel oder entlang der Küste und Strand angeboten. Für kleine Kinder stehen Piratenschiffe und ähnliches auf Mallorca zur Verfügung.

Busrundfahrt mit dem Linienbus durch Palma

Die Hauptstadt Palma de Mallorca hat viele historische Bauwerke und andere Sehenswürdigkeiten, die ein Muss sind. Kinder lassen sich für einen ausgiebigen Spaziergang nicht begeistern. Die Buslinie 50 fährt im Abstand von 20 Minuten durch die Stadt Palma de Mallorca. Es bietet sich an, dass an unterschiedlichen Haltestellen ausgestiegen und die Ecke unter die Lupe genommen wird. Zu einem späteren Zeitpunkt ist ein Zustieg und Weiterfahrt problemlos möglich.

Can Planes

Im Kulturhaus von Can Planes befindet sich ein Museum, dass Kinderaugen zum Leuchten bringt. Es handelt sich um ein Spielzeugmuseum. Mehrere tausend Ausstellungsstücke zeigen historisches und aktuelles Spielzeug. Puppenhäuser, Spielzeugautos und vieles gibt es für Groß und Klein auf Mallorca zu bewundern.

Park Natural de s`Albufera

Mitten auf Mallorca befindet sich der Naturpark Albufera. Darin lassen sich bei einem ausgiebigen Besuch zahlreiche Tierarten und Pflanzen entdecken, die es in Deutschland nicht gibt. Es wird strikt darauf geachtet, dass die Heimat der Tiere in diesem Park auf Mallorca erhalten bleibt. Kinder und Erwachsene kommen in diesem Park auf Mallorca ins Staunen. Die Entdeckerfreude kommt in jedem Menschen hoch.  Im Naturpark Santa Eugenia befindet sich zusätzlich ein Schmetterlingshaus und ein Streichelzoo.

Marineland

Der Eintritt ins Marineland auf Mallorca lässt sich vor dem Urlaub buchen. Alternativ sind die Tickets vor Ort zu kaufen. Es werden Shows und Fütterungen mit verschiedenen exotischen Meerestieren geboten. Ein Aquarium, Reptilienhaus und Tropenhaus für Vogel sind für kleine und große Besucher vorhanden. Das Angebot bei diesem Ausflug im Familienurlaub wird durch einen Wasserpark erweitert. Ein Park der besonderen Art.

Palma Aquarium

In 55 Aquarien sind zahlreiche Fische in unterschiedlichen Größen und weitere Meerestiere zu beobachten. Haie und Schildkröten bis zu exotischen Fischen, die Vielfalt ist grenzenlos. Ein Highlight für die Besucher ist der nachgebaute Regenwald inclusive Wasserfall. Ein Ausflug ins Palma Aquarium bietet sich bei jeder Witterung auf Mallorca an. Teilweise werden Fahrten von den Hotels angeboten.

Kathedrale von Palma de Mallorca

Hochseilgarten Jungle Parc

Im Klettergarten kann nach Belieben geklettert werden. Die unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsstufen machen eine Kletterpartie für alle Altersgruppen und Fähigkeiten möglich. Es besteht die Aufgabe auf verschiedenen Strecken die Hindernisse zu überwinden. Dieses Erlebnis schweißt die Reisenden beim Familienurlaub auf Mallorca zusammen. Dieses Reiseziel ist separat zur Pauschalreise zu buchen. Die Entscheidung lässt sich im Urlaub treffen.

Golf Fantasia

Der Minigolfplatz mit einer malerischen Kulisse hebt sich von den Plätzen in Deutschland ab. In drei verschiedenen Parcours können die kleinen und großen Golfer ihre Fähigkeiten zeigen. Mitten in der Natur befindet sich die Anlage, die mit kleinen Gewässern, Grünanlagen und zahlreichen weiteren Elementen versehen ist. Die Aufgabe ist bekannt. Der Ball muss ausschließlich mit Hilfe des Schlägers in das Ziel geschlagen werden. Ein Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Auf diese Familienausflüge auf Mallorca wird bei Pauschalreisen selten hingewiesen.

Katmandu Park

16 Kilometer außerhalb von Palma de Mallorca befindet sich der Katmandu Park. Auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass etwas anders herum ist. Dies trifft auf den Eingangsbereich zu. Mallorcas Vergnügungspark bietet für Kinder unterschiedlichen Alters einen unvergesslichen Urlaub. Im Park befindet sich ein Wasserpark, Minigolf, 4D Kino und zahlreiche interaktive Spiele. Zu diesem ansprechenden Reiseziel werden im Hotel Fahrten angeboten. Alternativ ist die Organisation individuell möglich. Abwechslung zum Strand und Abkühlung ist in allen Ecken geboten. Die Bewertungen bestätigen den ersten Eindruck des Freizeitparks auf Mallorca.